Herman Nohl Schule
Start > Projekte

Projekte

Auf den folgenden Seiten finden die Informationen zu den unterschiedlichen Projekten, die an der HNS stattfinden. Hierbei wird zwischen Projekten unterschieden, die in den laufenden Schulbetrieb integriert sind und hier übersichthalber nach Unterrichtsthemen sortiert sind, sowie den Projektwochen, die jedes Jahr mit einem anderen thematischen Schwerpunkt stattfinden.

Ziggy zeigt Zähne ist ein Präventionsprojekt gegen sexuelle Gewalt.

Ein Mitmachparcours für Kinder der 3. und 4. Klasse. Ein Projekt des pro familia Landesverbandes e. V. Niedersachsen in Göttingen mit den Kooperationspartnern Frauenhaus, Phoenix e. V., dem Kinderschutzbund sowie der Erziehungsberatungsstelle Göttingen.

Ziel des Projektes ist es:

Kinder schützen - ohne ihnen Angst zu machen. Mit dem Präventionsprojekt "Ziggy zeigt Zähne" möchte pro familia einen professionellen Beitrag zur Qualifizierung von Lehrkräften und Eltern im Umgang mit dem Thema sexueller Missbrauch, sexuelle Übergriffe unter Kindern oder Gefährdungen durch Handy und Internet leisten.

Im Rahmen eines Projekttages können die Kinder an 5 Stationen des Mitmachparcours spielerisch und altersgerecht Wissen und Kompetenzen erwerben, die sie ermutigen, sich gegen sexuelle Übergriffe und Grenzverletzungen zu wehren bzw. Hilfe zu holen. Der Mitmachparcours ist inhaltlich und methodisch so gestaltet, dass er die Kinder nicht ängstigt, sondern es ihnen ermöglicht, sich mit den Themen unbefangen auseinander zu setzen. Dabei werde sie von pädagogischen Fachkräften der pro familia und der o. g. beteiligten Kooperationspartner*innen angeleitet und betreut.