Herman Nohl Schule
Start > Ganztag > Verlässliche Grundschule

Verlässliche Grundschule (VGS)

Die Kinder der ersten und zweiten Klassen haben jeden Tag nach der 4. Stunde Unterrichtsschluss. Im Rahmen der Verlässlichkeit der Grundschule wird für diese Kinder von Montag bis Freitag eine Betreuung in der Zeit von 12.15 Uhr - 13.00 Uhr angeboten. Die Betreuung erfolgt durch Erzieherinnen und Erzieher des Kinderhaus e.V.

In der VGS-Zeit findet das Mittagessen für die Ganztagskinder der 1. und 2. Klassen statt. Auch für Kinder, die nur zur VGS (ohne weitere Nachmittagsbetreuung) angemeldet sind, besteht die Möglichkeit von Montag bis Donnerstag am Mittagessen teilzunehmen.

Die Anmeldung zur VGS-Betreuung ist nur für die ganze Woche möglich und immer verbindlich für ein Schuljahr.

Die Betreuung im Rahmen der VGS ist kostenlos. Für die Teilnahme am Mittagessen fallen Kosten an (siehe "Mittagessen").