Start > Aktuelles

Informationen zum Schuljahresende, 29.06.2020 12.00 Uhr

Liebe Eltern der Herman-Nohl-Schule,

inzwischen neigt sich dieses für uns alle außergewöhnliche und auch sehr schwierige Schuljahr dem Ende entgegen. Dazu möchte ich Ihnen einige Informationen zukommen lassen.

Zeugnisse:
Nach der Schulschließung am 13.03.2020 erhielten die Schulen vom Kultusministerium den Auftrag den aktuellen Leistungsstand aller Schülerinnen und Schüler festzustellen und festzuhalten. Diese Leistungsstände sind jetzt die Grundlage für die Zeugnisse mit der Maßgabe, dass ab dem Lockdown nur Veränderungen zum Positiven berücksichtigt werden sollen.

Zeugnisausgabe:
Die Zeugnisausgabe erfolgt für die 1. bis 3. Klassen an folgenden Tagen:

Gruppe B am 14.07.2020

Gruppe A am 15.07.2020

Unterrichtsbeginn und Unterrichtsschluss sind zu den bekannten Zeiten (Corona-Stundenplan). Für ihre Zeugnisse bringen alle Kinder eine Klarsichthülle mit.

Verabschiedung 4. Klassen:
Leider können wir die 4. Klassen wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht wie gewohnt mit einer großen Feier verabschieden. Daher wird die Verabschiedung klassenweise in einem kleineren Rahmen stattfinden:

4a Montag, 13.07.2020, 10:30 - 11:00 Uhr
4b Dienstag, 14.07.2020, 10:30 - 11:00 Uhr
4c Mittwoch, 15.07.2020, 10:30 - 11.00 Uhr

Die beiden Klassen, die nicht entlassen werden bzw. schon entlassen wurden, haben an den anderen beiden Tagen schulfrei.

Unterrichtsbeginn ist für die jeweiligen 4. Klassen 8:45 Uhr. Alle Kinder der jeweiligen Klasse (A- und B- Gruppe) treffen sich am gewohnten Eingang und werden von der Klassenlehrerin/ dem Klassenlehrer dort abgeholt.

Fahrradtraining 4. Klassen:
In der Zeit von Dienstag, 07.07. bis Freitag, 10.07.2020 werden wir mit den 4. Klassen auf dem Schulhof ein Fahrradtraining durchführen. An diesen Tagen müssten die Viertklässler ihr verkehrssicheres Fahrrad mit in die Schule bringen. Am 09.07. und 10.07. soll dann zudem die Fahrradüberprüfung stattfinden.

Notgruppe:
An den letzten drei Schultagen findet die Notgruppenbetreuung (8.00 - 13.00 Uhr) und auch die Nachschulbetreuung (ab Unterrichtsschluss bis 13.00 Uhr) wie bisher statt. Wenn Sie für Ihr Kind an diesen drei Tagen Betreuung benötigen, dann teilen Sie uns dies bitte umgehend (spätestens bis 03.07.2020) per E-Mail an hns@goettingen.de mit. Wie bisher auch benötigen wir immer die Angabe des genauen Tages mit Datum und die Uhrzeit.

In den Sommerferien wird es keine Notgruppen geben.

Ausblick:
Nach Aussage von Herrn Tonne, Kultusminister von Niedersachsen, ist geplant, dass mit Beginn des neuen Schuljahres alle Kinder wieder gemeinsam zur Schule gehen sollen. Wie das konkret trotz der weiter bestehenden Corona-Pandemie geschehen soll, steht noch nicht fest. Hier werde ich Sie auch während der Sommerferien weiter auf dem Laufenden halten.

Ich wünsche Ihnen allen weiterhin alles Gute und Gesundheit.
Christopher Franzmann-Korff, Rektor


Angebot der Betreuung nach Unterrichtsschluss bis 13 Uhr, 17.06.2020 12.50 Uhr

Liebe Eltern der Herman-Nohl-Schule,

wie ich in meiner letzten Info zugesagt habe, haben mein Team und ich intensiv nach einer Lösung gesucht um die Kinder zu betreuen, die nach dem Unterricht nicht vor 13 Uhr nach Hause gehen können.

Es wird ab Montag, 22.06.2020 eine Betreuung für diese Kinder geben. Die Kinder werden nach dem Unterricht vor ihren Klassen eingesammelt und anschließend auf dem Schulhof beaufsichtigt werden. Diese Kinder verlassen die Schule um 13 Uhr durch das Tor Königsberger Straße. Anmeldung für diese Betreuung hat ebenfalls bis Sonntag 12 Uhr per Email zu erfolgen: hns@goettingen.de

Die Anmeldung per E-Mail muss immer die genauen Tage mit Datum und der jeweiligen Uhrzeit für den Tag beinhalten. Bitte achten Sie darauf, dass die Angaben vollständig und verständlich sind, um Rückfragen zu vermeiden, da die Planung am Sonntag erfolgt und wir da keine Möglichkeit zur Klärung haben. Die Aussage "Tage, an denen mein Kind Unterricht hat" oder ähnliches nützt uns nicht. Wir brauchen verbindliche, genaue Tages- und Zeitangaben.

Beispiel:
Hiermit melde ich mein Kind NAME, Klasse x für die Betreuung an folgenden Tagen an:
Montag, 22.6. 11.45 Uhr - 13 Uhr
Dienstag 23.6. 8.00 - 13 Uhr Notgruppe

Anmeldungen für die Schulnach- und Notgruppenbetreuung nach 12 Uhr am Sonntag werden nicht mehr berücksichtigt. Nach 12 Uhr werden keine E-Mails mehr abgerufen.

Gerne können Sie uns Ihren Bedarf an Schulnach- und Notgruppenbetreuung schon jetzt bis einschließlich 10.07. mitteilen und müssen Ihr Kind so nicht für jede Woche erneut anmelden.

Diese Betreuungsgruppe findet unabhängig von den regulären Notgruppen statt.

Die Kinder, die für den Juniorclub angemeldet sind, erhalten morgen, Donnerstag 18.06.2020 entweder über die Elternmappe oder den Hausbriefkasten Post von Frau Priesnitz mit wichtigen Informationen.

Außerdem muss ich Ihnen mitteilen, dass heute Vormittag neben dem Schulhoftor an der Königsberger Straße Jugendliche einen Stoffbeutel deponiert haben, in dem sich u.a. eine geringe Menge Cannabis befand. Der Vorfall wurde von Kindern unserer Schule beobachtet und mir über Frau Browne mitgeteilt. Die von mir alarmierte Polizei hat den Beutel mitgenommen. Die Kinder, die das beobachtet hatten, habe ich wegen ihrer guten Beobachtungsgabe ausdrücklich gelobt.

Sollten Sie oder Ihre Kinder derartige Vorgänge bei uns an der Schule beobachten, alarmieren Sie bitte umgehend die Polizei.

Herzliche Grüße
Christopher Franzmann-Korff, Rektor


Information zu den Unterrichtszeiten, 15.06.2020 12.00 Uhr

Liebe Eltern der Herman-Nohl-Schule,

heute war der 1. Tag, an dem alle Klassen zumindest mit halber Stärke wieder in der Schule waren. Meine Kolleginnen und Kollegen hatten den Eindruck, dass alle Kinder glücklich sind wieder hier zu sein, auch wenn Schule im Moment ganz anders funktioniert als normal. Auch mein Team hat sich sehr darauf gefreut, die Schülerinnen und Schüler wiederzusehen.

In den letzten Tagen hatte ich mehrere Anfragen, warum die Kinder so eingeschränkt Unterricht haben. Dies hat zwei wesentliche Gründe:

  1. Durch unseren Hygieneplan, der sich an den Vorgaben des Kultusministeriums und des städtischen Gesundheitsamt orientiert, müssen wir ein gestaffeltes Kommen und Gehen der einzelnen Jahrgänge sicherstellen. Diese Staffelung gilt auch für die Pausen der Kinder, die auf streng abgegrenzten Schulhofbereichen stattfinden.
  2. Zurzeit fehlen aus gesundheitlichen Gründen 3 Lehrkräfte, für die ich keinen Ersatz bekomme, da es in anderen Schule nicht besser aussieht.

Zurzeit suche ich zusammen mit meinem Ganztagsteam nach einer Möglichkeit, dass die Kinder bei Bedarf nach dem Unterricht in eine Notgruppe wechseln können. Hier wird es aber erst im Verlauf dieser Woche eine Klärung geben.

Ein Bringen und Holen der Kinder ist nicht zwingend erforderlich.

Herzliche Grüße
Christopher Franzmann-Korff, Rektor


Rückkehr in die Schule am 15.06.2020, 12.06.2020 9.30 Uhr

Liebe Eltern der Herman-Nohl-Schule,

nun sieht es tatsächlich so aus, dass am Montag, den 15.06.2020 die Schule wieder los geht. Eine entsprechende Mail der Stadt Göttingen erreichte mich heute Morgen. Ich hoffe, dass es dabei auch bleibt.

Hier das aktuelle Schema bezüglich der Anfangs- und Endzeiten sowie die Reihenfolge der Gruppen:

 

 

15.6.

16.6.

17.6.

18.6.

19.6.

22.6.

23.6.

24.6.

25.6.

26.6.

1. Kl.

8:15 - 12:00

A

B

A

B

A

B

A

B

A

B

2. Kl.

8:00 - 11:45

A

B

A

B

A

B

A

B

A

B

3. Kl.

8:30 - 12:15

A

B

A

B

A

B

A

B

A

B

4. Kl.

8:45 - 12:30

A

B

A

B

A

B

A

B

A

B


Weiterhin gilt auch für die Herman-Nohl-Schule eine „Maskenpflicht“ auf dem Schulgrundstück und im Schulgebäude mit Ausnahmen von Unterrichts- und Verwaltungsräumen. Befristet ist diese Maßnahme bis zum 19.06.2020. Verlängert bis 30.06.2020!

Hier nochmal der Link zu der Allgemeinverfügung:

www.landkreisgoettingen.de/pics/medien/1_1591371901/Amtsblatt_fuer_den_Landkreis_Goettingen_Nr_41_vom_05-06-2020.pdf

Im Anschluss an den Unterricht können die Kinder nicht in eine Notgruppe wechseln.

Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende und bleiben Sie weiterhin gesund.

Herzliche Grüße
Christopher Franzmann-Korff, Rektor


Änderungen der Unterrichtszeiten ab 15.06.2020, 09.06.2020 10.00 Uhr

Liebe Eltern,

wir hoffen sehr, dass wir am Montag, 15.06.2020 wieder mit dem Präsenzunterricht starten können. Dann werden auch die 1. und 2. KLassen zum ersten Mal in der Schule sein, so dass sich Änderungen bei den Unterrichtszeiten ergeben.

Die aktuellen Informationen dazu finden Sie unter der Rubrik Eltern ==> Elternbriefe.

Herzliche Grüße
Christopher Franzmann-Korff


Regelungen für die Notbetreuung

Ob Sie für die Notgruppenbetreuung anspruchsberechtigt sind, erfahren Sie hier: Voraussetzungen Notbetreuung

Folgende Regelungen gelten für die Notgruppenbetreuung. Bitte beachten!

1. Anmeldung

Teilen Sie uns bitte immer spätestens am Sonntag bis 12 Uhr kurz per E-Mail Ihren Bedarf an Betreuung für die kommende Woche mit (auch wenn Ihr Kind die Notgruppe in der Vergangenheit bereits besucht hat), damit wir die Gruppen und die Betreuungskräfte entsprechend planen können.
Bitte teilen Sie uns Folgendes mit:

  • Mein Kind kommt in der kommenden Woche von Montag bis Freitag zur Notbetreuung.
    ODER
  • Mein Kind kommt in der folgenden Woche an folgenden Tagen in die Notbetreuung: bitte Tage angeben.
    ODER
  • Mein Kind kommt in der nächsten Woche nicht in die Notbetreuung.

2. Zugang zur Notgruppe
Der Zugang zur Notgruppe ist pünktlich um 8 Uhr am Tor Tilsiter Straße. Das Tor bei der Mensa/Fischhalle ist abgeschlossen, so dass hier kein Zugang möglich ist. Nur so ist der Abstand zu den Kindern, die wieder zum Unterricht kommen, einzuhalten. Die Kinder verlassen um 13 Uhr die Notgruppe auch wieder über die Tilsiter Straße.

3. Organisation
Die Notgruppenkinder werden nach Möglichkeit nach Schuljahrgängen in feste Gruppen eingeteilt.
Die Betreuung findet durch täglich wechselnde Lehrkräfte und/oder MitarbeiterInnen des Ganztagsteams statt.

4. Masken
Die Kinder sollten Masken dabeihaben, die nach Möglichkeit nicht gebunden werden müssen. Die BetreuerInnen können nicht den Sicherheitsabstand einhalten, wenn sie beim Binden helfen müssen.

5. Vormittagsstruktur
Die Kinder arbeiten in ihrer Gruppe einen Teil des Vormittags im PC-Raum an ihrem Padlet und ihren Aufgaben. Bitte geben Sie Ihrem Kind die notwendigen Schulbücher und Hefte mit. Den individuellen AntonApp Code benötigen die Kinder ebenfalls in schriftlicher Form, um dann die gestellten Aufgaben bearbeiten zu können. Der andere Teil enthält freie kreative Angebote.

6. Pausen
Die Kinder machen in ihrer Gruppe Pause. Für das Frühstück brauchen sie etwas zu Essen und zu Trinken (bitte an Müllvermeidung denken).
Die Kinder gehen einzeln zur Toilette (C-Trakt). Ein Ampelsystem sorgt dafür, dass immer nur ein Kind auf der Toilette ist.

7. Arbeitsmaterialien
Die Kinder sollen ihre Federtasche mit Stiften, Schere, Kleber, Anspitzer und Radiergummi sowie einen Kieserblock mitbringen. Es ist aus Hygienegründen zu vermeiden, dass die Kinder das Material von anderen Kindern benutzen. Außerdem dürfen sie für den kreativen Teil des Vormittags eigene Bastelmaterialien, Malbücher u. ä. mitbringen.

8. Junior-Club
Kinder, die für die Betreuung nach 13 Uhr angemeldet sind, gehen nach der Notgruppe mit ihren BetreuerInnen in den Pavillon. Von dort werden sie dann auch abgeholt.  

Christopher Franzmann-Korff
Rektor


Ältere Mitteilungen finden Sie unter "Für Eltern/Elternbriefe"!


Datenschutzgrundverordnung

Nach Einführung der Datenschutzgrundverordnung ist die Schule verpflichtet über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu informieren. Die Herman-Nohl-Schule veröffentlicht hierzu das folgende Informationsblatt:

Informationsblatt gemäß Artikel 13 ff. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)